Taxi Rostock Ratschlag von Dieter um zu helfen

Taxi Rostock Ratschlag von Dieter

Taxi Rostock Ratschlag von Dieter. Zugegeben, der Jahresanfang im Taxigewerbe ist schwierig. Man braucht Geduld und eine Spürnase für den richtigen Stand. Mein Kollege Dieter ist so Einer. Wenn alle Stände voll sind, stellt er sich an irgendeinen, gottverlassenen Stand und bekommt fünf Minuten später eine fette Tour sonst wohin. Wenn ich die selbe Nummer versuche, verrotte ich eher, als das der blöde Datenfunk auch nur eine einzige kleine Minitour ausspuckt.

So geschehen gestern. Dieter hatte mir gesagt, wenn Du morgens anfängst, kannst Du auch nach Warnemünde fahren, O-Ton: „Da geht immer was.“ Also bin ich diesem Ratschlag gefolgt und konnte zusehen, wie sich zwei Stunden meiner Arbeitszeit in Rauch aufgelöst haben. Für andere Kollegen ist das eine völlig normale Wartezeit, für mich ist das eine Zumutung. Um das noch mal richtig zu stellen, Dieter hat es nur gut gemeint und es war nicht seine Schuld. Trotzdem habe ich abgekotzt wie ein Schwarm Mücken.

Die Quintessenz ist ganz simpel: Was für Andere (Dieter) funktioniert, muss bei mir noch lange nicht klappen. Also alles auf Anfang und neue Ideen entwickeln.

Taxi Rostock Ratschlag von Dieter

Taxi Rostock Ratschlag von Dieter um zu helfen
Nach oben scrollen