Taxi Rostock leuchtendes Hotel Neptun

Taxi Rostock leuchtendes Hotel Neptun

Taxi Rostock leuchtendes Hotel Neptun. Es ist Samstag Morgen gegen 8:00 Uhr und ich habe gerade meine Tagschicht begonnen. Wie immer habe ich mich, wenn ich keine Vorbestellungen habe, an den Stand 13 in Evershagen gestellt. Dort hatte ich eine junge Dame als Zusteigen, die verschlafen hatte und dringend zur Arbeit musste. Es sollte nach Warnemünde zum Hotel Neptun gehen. Sie arbeitet dort als Empfangsdame. Nachdem ich sie dort abgesetzt hatte, habe ich mich an den Stand 20 vor dem Hotel Neptun gestellt. Dabei fiel mir das von der Morgensonne unglaublich toll beleuchtete Hotel auf. Schnell noch ein Foto gemacht, der nächste Auftrag wartet schon. Läuft.

Taxi Rostock leuchtendes Hotel Neptun

Das Hotel Neptun wurde durch ein schwedisches Unternehmen errichtet und in Frühjahr 1971 eröffnet. Bekannt wurde es auch als „Haus der Spione“. Der NDR hat zum 40. Geburtstag einen sehr spannendenden Beitrag veröffentlicht. Ich selbst habe zu diesem Haus eine ganz besondere Beziehung. Meine erste Frau hat im Hotel Neptun gearbeitet. Dadurch hatte ich, anders als der normale DDR-Bürger, freien Zugang zum Haus und kenne wirklich jeden Winkel. Die hauseigene Disco, das Da Capo, war mein Revier. Auch heute besuche ich es noch dann und wann mal. Beim nachdenken darüber muss ich etwas in mich hinein schmunzeln. Ich bin, ohne Übertreibung, mehrere hundert Male in dieser Disco gewesen und kann mich nicht erinnern, irgendwann mal Eintritt bezahlt zu haben.

Taxi Rostock leuchtendes Hotel Neptun

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen