Taxi Rostock Pause bei KFC im Hansecenter

Taxi Rostock Pause bei KFC

Taxi Rostock Pause bei KFC. Es ist Wochenende, ich habe Nachtschicht und es ist mal wieder ziemlich stressig. Meine Kollegen stehen an den Ständen und ich presche von einem Termin zum Nächsten. Meine letzte Tour hat mich gerade nach Graal Müritz zum IFA Hotel geführt. Auf dem Rückweg stelle ich fest, dass ich irgendwie Hunger habe. Das Telefon klingelt – ununterbrochen. Trotzdem, ich habe Hunger und werde jetzt eine Pause machen.

Auf dem Rückweg komme ich am Hansecenter vorbei. Kurz entschlossen setze ich den Blinker und biege rechts ab. Irgendwie habe ich schon ein schlechtes Gewissen, aber das muss jetzt einfach sein. Im Gewerbepark angekommen habe ich die Wahl der Qual, welches der Fastfood Restaurants es denn heute sein darf Mc Donalds oder doch eher Kentucky Fried Chicken? Ich entscheide mich für Kentucky Fried Chicken, fahre auf den Parkplatz und mache ein Foto vom Werbeschild, das sich perfekt in der Heckscheibe von meinem Taxi spiegelt.

Taxi Rostock Pause bei KFC

Als ich in den Laden rein gehe, um mein Essen zu holen, muss unweigerlich schmunzeln. Ich erinnere mich unwillkürlich an die in den 90er Jahren so beliebte Show „Samstag Nacht“ von RTL. Für Alle, die nicht wissen, wovon ich hier schreibe und für Alle, die sich noch erinnern können und noch mal herzhaft lachen wollen, habe ich hier Eines von unzähligen Videos auf YouTube eingebettet.

Wer Samstag Nacht noch kennt, der kann sich wahrscheinlich auch noch an Bernie und Ert aus dem Popoclub erinnern. Das war tatsächlich das, was mir als Nächstes eingefallen ist. Ich konnte nicht widerstehen und habe mir während meiner kleinen KFC Pause ein paar von den Clips angeschaut und musste echt aufpassen, dass ich mich beim Essen nicht verschlucke. Einfach grandios, allerdings nur, wenn man, so wie ich, auf diese Art von Humor steht. Für alle Interessierten habe ich hier ein Video eingebettet, aber Achtung, es ist nicht ganz jugendfrei.

Taxi Rostock Pause bei KFC im Hansecenter
Nach oben scrollen