Taxi Rostock Familie Kindermann wandert aus

Taxi Rostock Familie Kindermann

Taxi Rostock Familie Kindermann. Ich stand mal wieder in der Schillingallee am Stand 6, meinem bevorzugten Jagdrevier, wenn ich in der Innenstadt unterwegs bin. Ich hatte mich gerade auf Position 1 vorgeschoben und harrte der Dinge die da kommen würden. Plötzlich ging die Tür auf. Zwei leicht alternativ angehauchte Personen stiegen ein, offensichtlich Mann und Frau. Sie kamen von der Chirurgie der Universität Rostock und baten darum nach Dalwitzhof gefahren zu werden. Auf der Fahrt dorthin stellte sich heraus, dass sie mit ihren beiden Kinder momentan im Wohnmobil leben und auf dem Weg nach Amsterdam sind. Von dort wollen sie das Wohnmobil nach Südamerika einschiffen und dann für 3 Jahre quer durch Südamerika reisen. Ein ambitionierter Plan.

Irgendwie mußte ich über mich selbst lachen. Während die Beiden mir erzählten, was sie so mit ihren Kindern vor haben, dachte ich nur darüber nach, was mit der Schulpflicht für die Kinder ist. Irgendwie spiessig von mir. Und trotzdem. Reicht es, durch die Welt zu reisen oder gehört mehr zu einer guten Bildung? Ich denke eher Letzteres. Wer Kinder hat, muss eigene Prioritäten zurück stellen, zum Wohl der Kinder. Trotzdem oder gerade deshalb wünsche ich der Familie eine gute Reise und eine gute Heimkehr.

Taxi Rostock Familie Kindermann

Taxi Rostock Familie Kindermann wandert aus
Nach oben scrollen